Autor: Mel Giel

cicé-ceos

Experten-Interview mit den cicé Gründerinnen Catharina von Rogister & Bernadette Brysch

Safer Skincare & Supplements: Dieses Prädikat hat sich das junge Skincare-Label cicé selbstbewusst auf die Fahne geschrieben. Und der Erfolg gibt den beiden sympathischen Gründerinnen recht: Doch nicht nur die Auswahl hautberuhigender und hochwertiger Ingredienzen hat zu einer begeisterten Fan- & Kunden-Gemeinde beigetragen, sondern auch die hohen ethischen Maßstäbe mit denen cicé allumfassend zum Wohl seiner Umwelt agiert.

QMS Produktrange

QMS Medicosmetics: Doctorbrand mit Kultfaktor

Von Ärzten gegründet und wissenschaftlich fundiert, entwickelt QMS Medicosmetics seit über 30 Jahren innovative, hochwirksame Pflegeprodukte und -behandlungen, um Struktur und Qualität der Haut zu verbessern. Die Kombination aus hochwertigen Anti-Aging Inhaltsstoffen, wissenschaftlichen Formulierungen und State-Of-The-Art Technologien überzeugt Fans auf der ganzen Welt mit sichtbaren und langfristigen Ergebnissen.

Beurer-Titelbild

Beurer Velvet Skin Pro: Mit schmerzfreier IPL Technologie zu glatter Haut

Gepflegte und glatte Haut an Beinen und Achseln erforderte früher großen Aufwand und je nach Methode auch Tapferkeit in Bezug auf Schmerzen. Mittlerweile hat sich die auf Licht basierende IPL-Technologie zum schmerzfreien und zuverlässigen Goldstandard unter den modernen Enthaarungsmethoden herauskristallisiert. Beurer bietet mit dem Velvet Skin Pro ein leistungsfähiges Gerät inklusiver MyIPL-App an, das eine bis zu 50%-ige Haarreduzierung nach bereits 3-4 Behandlungen verspricht. Mit welchen weiteren Features Beurers Velvet Skin Pro überrascht, erfahren Sie in diesem Artikel.

spermidin

Spermidin: Natürliches Anti-Aging Wunder

Neben NMN und Resveratrol gibt es einen neuen Star unter den Anti-Aging NEM: Spermidin ist vor allem eine wirksame Waffe gegen altersbedingte Neurodegeneration. Das klingt für viele noch weit entfernt, doch erste Anzeichen von Vergesslichkeit machen sich bei vielen bereits ab 40 bemerkbar. Die regelmäßige Einnahme eines Spermidin NEM könnte hier vorbeugend wirken, zudem das Herz schützen und die Zellregeneration ankurbeln.

Babor Spa Range

Babor SPA-Range: Countdown für den Sommer-Body

Pünktlich zum langsamen Einstimmen auf den Sommer – und den damit verbundenen Beautymaßnahmen für einen gepflegten Sommer-Body – launcht Babor nun die neu aufgelegten SPA Reihen „Energizing“ und „Shaping“. Tolle Nachricht für Fans der SPA-Linie: Es gibt nun auch noch einen zusätzlichen Produktneuzugang, der die Shaping Serie um ein weiteres Highlight ergänzt. Babor SPA Energizing – Bei den Wirkstoffen der neuen Pflege-Linie hat Babor ganz bewusst auf geballte Frucht- & Phyto-Power aus der Natur gesetzt. Enthalten sind beispielsweise pflanzliche Taurine aus der roten Alge Jania Rubens, die der Haut einen vitalisierenden Energie-Boost verleihen. Stammzellen-Extrakt aus der Elsbeere sowie der Wirkstoff aus der französischen Baumwolldistel runden die Rezepturen mit einem natürlichen Schutzschild gegen vorzeitige Hautalterung ab. Und weil Babor schon seit längerem sehr konsequent auf Nachhaltigkeit und Clean Beauty setzt, verzichtet das edle und puristische Packaging bewusst auf Cellophan-Folierung. Zudem sind die Inhaltsstoffe zu 90% natürlichen Ursprungs. Mikroplastik, Silikone und PEGs sind für Babor absolutes No-Go. Auch olfaktorisch hat die Energizing SPA Serie einiges zu bieten: Ein ganzes, üppiges Bouquet an sinnlichen Düften von Apfel, Zitrone, …

BO_1

Dr. med. Daniel Bas Orth vom bo-Institut Weinheim im Experten-Interview

Dr. med. Daniel Bas Orth ist Inhaber und ärztlicher Leiter des bo-Institut für Ästhetik Weinheim. Im exklusiven Youngerland-Interview stand uns der renommierte Beauty-Experte Rede und Antwort zu aktuellen Anti-Aging Trends, persönlichen Pflegeritualen und schnelllebigen Trends, wie den angesagten „Foxy Eyes„ Welche aktuellen Trends sehen Sie aktuell bei minimal invasiven Anti-Aging Maßnahmen? Die Jawline-Akzentuierung ist natürlich nach wie vor ein sehr großes Thema.

Face_Tite

Silk´n FaceTite: Kleines Device – große Anti-Aging Wirkung

Elektronische Beauty-Tools für den Heimgebrauch boomen nicht erst seit dienstleistungsfreien Lockdowns: Clevere Anti-Aging Profis nutzen schon längst die handlichen und hocheffektiven Beauty-Gadgets gegen erste Fältchen und Müdigkeitserscheinungen. Zu Recht, denn regelmäßig angewendet, liefern sie tatsächlich überzeugende Ergebnisse. Youngerland testete für Sie das Silk´n FaceTite-Ritual, welches gleich drei Anti-Aging-Technologien in einem Gerät vereint.

nmn-supplement

NMN, Metformin & Resveratrol: Kann dieses Trio das Altern verlangsamen?

Wer sich mit dem Thema Anti-Aging auf Zellebene befasst, hat sicher schon von ihm gehört: Prof. Dr. David Sinclair ist DER führende Wissenschaftler auf dem Gebiet der Erforschung von Alterungsprozessen. Teil seines persönlichen Rezeptes gegen das Altern ist eine 30-prozentige Kalorienreduktion und gelegentliches Fasten, sowie die Einnahme zwei spezieller Supplements und der Off-Label-Use des Diabetes-Medikamentes Metformin. Youngerland erklärt die Hintergründe. Der Traum von ewiger Jugend fokussierte sich viele Jahrzehnte stark auf unser äußeres Erscheinungsbild: Es galt mit allen Mitteln – ob Liftings oder Cremes – die optischen Anzeichen des Alterungsprozesses möglichst lange herauszuzögern. Mittlerweile sind die zur Verfügung stehenden Mittel tatsächlich so ausgereift, dass man mit 60 noch annähernd wie 40 und mit 50 annähernd wie Mitte Dreißig aussehen kann. Dabei sind es nicht einmal mehr die massiven, chirurgischen Eingriffe wie SMAS-Liftings, die unser äußeres Erscheinungsbild, bzw. unser Gesicht jung halten. Außen jung – innen alt? Vielmehr setzt man heutzutage auf kombinierte, ästhetische Behandlungspläne, die sich verschiedene Anti-Aging-Technologien zunutze machen: Eigenblut in Form von PRP oder der neuen Generation PRF, Radiofrequenz/Microneedling, Laser, Fadenlifting und Liquid …

rania-janz

Experten-Interview mit Ranina Janz, Babor KÖ-Galerie

Youngerland: Frau Janz, wohin geht der Trend im Bereich Anti-Aging Skin Care? Ich beobachte seit einiger Zeit, dass die Kunden schon viel früher bereit sind, etwas in Richtung „Pre-Aging“ zu unternehmen. Waren es früher hauptsächlich die Kunden ab Ende 40, die mit dem Wunsch nach Anti-Aging kamen, ist heute das Bewusstsein bei den Ende 20-Jährigen schon so, dass sie bewusst Behandlungen und Produkte benutzen wollen, um dem Aging-Prozess vorzubeugen. Dabei ist die Palette, die uns dafür zur Verfügung steht, immens hoch und wächst auch stetig. Seien es neue apparative Behandlungsmethoden oder neue Wirkstoffe, die von den Beauty-Forschern entdeckt werden.