Neueste Artikel

Revolutionäre Fitness: EMS-Training mit Bodify

In den letzten Jahren hat sich EMS-Training (Elektromuskelstimulation) zu einem populären Trend in der Fitnessbranche entwickelt, verspricht es doch ein effizientes Muskeltraining und Körperformung. Die EMS-Trainer von Bodify® gehören zu den Produkten, die diesem Trend folgen und versprechen, die körperliche Fitness in kürzester Zeit zu steigern. In diesem Artikel schauen wir genauer hin und untersuchen, ob die Versprechungen von Bodify® wirklich halten, was sie versprechen, oder ob es sich hierbei lediglich um teure Fitness-Gimmicks handelt.

Bodify_Bauch Pro
Der Bauchtrainer von Bodify® : Hier in der hochwertigen Luxusvariante PRO

State of the Art: Die smarte Technologie hinter Bodify®

Bodify® setzt auf Elektroden, die elektrische Impulse nutzen, um die Muskeln zur Kontraktion anzuregen. Dies soll ein intensives Muskeltraining ermöglichen, das in kurzer Zeit spürbare Ergebnisse liefert. Allerdings ist die EMS-Technologie an sich nicht neu, und die Wirksamkeit wird in der Fitnessbranche von manchen Fachleuten noch immer kontrovers diskutiert. Trotzdem gibt es auch immer mehr Studien die belegen, dass EMS tatsächlich funktioniert. Wie also funktionieren die Produkte von Bodify®? Die Elektroden sind hier so konzipiert, dass sie sanft auf die Haut aufgebracht werden und dabei eine intensive Muskelkontraktion auslösen, was laut Hersteller dazu beiträgt, die Muskeln zu stärken und den Körperfettanteil zu reduzieren.

EMS_Training
EMS Training kann man auch in speziellen Studios wie Terra Sports oder Bodystreet unter Anleitung eines Trainers absolvieren. Hierzu trägt man jedoch Ganzkörperanzüge, muss eine monatliche Mitgliedsgebühr zahlen und Zeit für An- und Abfahrt investieren.

Effizienz und Vielseitigkeit

Bodify® bietet bei seinen Produkten verschiedene Einstellungen und Programme, die es den Nutzern ermöglichen, die Intensität ihres Trainings anzupassen und ihre individuellen Fitnessziele zu erreichen. Ob Muskelaufbau, Gewichtsverlust oder Steigerung der Ausdauer – die Vielseitigkeit der Programme spricht für Bodify®.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EMS: Elektrische Muskelstimulation im Überblick

Ein kurzer Überblick zur Hintergrund von EMS: Genutzt werden, wie oben bereits beschrieben, elektrische Impulse, die eine Muskelkontraktion erzeugen. Diese Methode wird nicht nur in der Rehabilitation eingesetzt, sondern hat auch im Fitnessbereich an Beliebtheit gewonnen. Ursprünglich als Reizstromtherapie bekannt, hat sich der Begriff EMS als prägnante Abkürzung etabliert und wird heute vermehrt im Sporttraining verwendet.

Bodify_1

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten von EMS

Die Anwendung von EMS ist vielseitig und reicht von der Behandlung muskulärer Verletzungen bis hin zum gezielten Muskelaufbau. Durch die gezielte Stimulation der Muskeln können auch schwache oder geschwächte Muskeln nach Operationen wieder aufgebaut werden. Darüber hinaus kann EMS dazu beitragen, die Steuerung und Koordination der Muskeln zu verbessern, was den Heilungsprozess beschleunigen kann.

EMS_Studiotraining
 EMS im Studio kann Spaß machen, erfordert aber größere Investitionen hinsichtlich Geld und Zeit
 

EMS im Fitnessbereich

Im Fitnessbereich hat EMS in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen. Mikro-Studios, die EMS-Training anbieten, sind weit verbreitet und erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Möglichkeit, in kurzer Zeit effektive Trainingseinheiten durchzuführen, ohne große Belastungen für Gelenke und Bänder, macht EMS besonders attraktiv für Menschen mit einem hektischen Lebensstil.

EMS im Leistungssport

Auch im Leistungssport hat EMS einen festen Platz eingenommen. Athleten nutzen diese Technik, um ihre Leistungsfähigkeit zu steigern und sich gezielt auf Wettkämpfe vorzubereiten. Besonders in Sportarten, die eine hohe muskuläre Belastung erfordern, wie Triathlon oder Radsport, kann EMS einen entscheidenden Beitrag zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit leisten.

EMS als etablierte Trainingsmethode

Insgesamt hat EMS sich von einer rein therapeutischen Anwendung zu einer etablierten Trainingsmethode entwickelt, die sowohl im Freizeit- als auch im Leistungssportbereich weit verbreitet ist. Mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und den nachgewiesenen positiven Effekten auf die Muskulatur wird EMS auch in Zukunft eine wichtige Rolle im Bereich der Sportmedizin und des Fitness-Trainings spielen. Allerdings gibt es keine Einheitslösung für alle. Die individuellen Trainingsziele und Bedürfnisse der Nutzer variieren stark, und EMS-Training ist nicht unbedingt für jeden gleichermaßen effektiv. Das erfordert eine realistische Selbsteinschätzung und eine genaue Anpassung der Trainingsprogramme, um echte Ergebnisse zu erzielen.

Bodify_ArmBein_Pro
 Bodify® Pro: Hier der Arm und Bein-Trainer in hochwertiger Premium-Ausführung
 

Bodify® Pro – Die Luxus-Variante der EMS Trainer

Der Hersteller bietet zwei Linien für verschiedene Ansprüche: Die reguläre Basic-Linie oder die etwas hochwertigeren Produkte der Pro-Linie. Letztere zeichnet sich durch eine Premium-Ausführung aus, die sich auch im Preis niederschlägt. Der EMS Bauchtrainer Pro von Bodify® gilt beispielsweise als leistungsstärkstes Gerät seiner Klasse, ausgestattet mit einem A3-Chip. Mit insgesamt 15 Intensitätsstufen ermöglicht er eine stufenweise Steigerung, was besonders für Anfänger ansprechend ist. Die verbesserte Akkuleistung und die Abdeckung von 30% mehr Bereichen des Muskelfaserspektrums machen den Bauchtrainer Pro zu einer vielversprechenden Innovation. Die hohe Leistung und Effektivität versprechen sichtbare Unterschiede und gezieltes Muskeltraining bereits nach wenigen Wochen.

Wie fühlt sich der EMS Bauchtrainer Pro an?

Die Anpassung an den EMS Bauchtrainer Pro erfordert einige Trainingseinheiten. Durch die gezielte Aktivierung der Muskeln sind die elektrischen Impulse klar spürbar. Das Gefühl erinnert an eine anspruchsvolle Bauchübung, bei der die Muskeln intensiv arbeiten.

Bodify_138
Ersatzpads (wie hier für die Arme) können bequem über den Bodify-Shop nachbestellt werden

Training mit dem EMS Bauchtrainer Pro

Für diejenigen, die Fitnessstudios scheuen, bietet der EMS Bauchtrainer Pro eine ideale Lösung. Das Training mit Bodify® ermöglicht eine unkomplizierte Integration in den Alltag. Die Möglichkeit, die Intensität stufenweise anzupassen, ermöglicht ein flexibles Training, das sich gut in einen vollen Alltag integrieren lässt. Das Training mit dem Bauchtrainer Pro ist intensiv, aber dennoch angenehm. Das Wechseln der Pads gestaltet sich unkompliziert und erfolgt nach 8 Wochen. Ersatzpads für alle einzelnen Trainer können jederzeit im Bodify-Online-Shop nachbestellt werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einfach und unkompliziert: Das Video zeigt die Anwendung des Bauchtrainers der Pro Linie

Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit

Bodify®-EMS-Trainer werden als vielseitig und für Menschen aller Fitnessstufen geeignet beworben. Tatsächlich können sie gezielt auf verschiedene Muskelgruppen abzielen und sowohl Anfängern als auch erfahrenen Sportlern angepasst werden. Allerdings sollte beachtet werden, dass nicht alle Menschen die gleichen Ergebnisse erzielen werden. Die persönliche Fitness, die körperliche Verfassung und die individuellen Voraussetzungen spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Editors_Fazit
Bodify®bietet zweifelsohne einige Vorteile in Bezug auf Zeitersparnis und Bequemlichkeit für Menschen, die nach einer flexiblen Trainingslösung suchen. Dennoch sollte man sich bewusst sein, dass EMS-Training kein Allheilmittel ist und individuell angepasst werden muss, um echte Ergebnisse zu erzielen. Wie bei jeder Trainingsmethode ist die Disziplin und das Festhalten an einem ausgewogenen Lebensstil der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Bevor Sie sich auf teure Geräte wie die von Bodify verlassen, sollten Sie eine realistische Einschätzung Ihrer Fitnessziele und Bedürfnisse vornehmen, um sicherzustellen, dass EMS-Training die richtige Wahl für Sie ist.

Wo bekomme ich?
Die Produkt-Range von Bodify® kann über den Online-Shop hier bezogen werden. Der EMS Bauchtrainer Pro oder der Rückentrainer Pro sind dort beispielsweise für 119,90 € erhältlich. Der Armtrainer kostet 68,90 €, Ersatzpads (2er Pack) kosten alle jeweils 24,90 €

Fotos: PR, Canva

Prolon-Box

Verjüngungs-Trend Nr.1: Fasten! Basen-, Heil- & Scheinfasten im Überblick

Longevity Päpste wie Prof. Dr. David Sinclair und Prof. Dr. Valter Longo propagieren schon lange das Fasten als wirksamste Anti-Aging Waffe überhaupt: Grund genug für Youngerland, Ihnen die drei effektivsten Fasten-Methoden und dazu passende Rundum-Sorglos-Pakete vorzustellen: ProLon®, Salufast und das Basenfasten nach der WackerMethode®.

Weiterlesen
Adlon_Kempinski_Front

Noblesse Obligé: Stilvoll dem Alltag entfliehen im Adlon Kempinski Berlin

Das Adlon Kempinski gilt über Deutschlands Grenzen hinaus als eine der feinsten Adressen für einen 5*- Aufenthalt in der Hauptstadt. Doch es sind nicht nur die bewegte Geschichte und der atemberaubende Blick auf das Brandenburger Tor, die dieses Haus zu einer Legende machen.

Weiterlesen
egerner_höfe_außen1

Luxuriöses Fest für alle Sinne: 5-Sterne Parkhotel Egerner Höfe am Tegernsee

Wer immer schon einmal mit einer Reise an den malerischen Tegernsee liebäugelte, dazu aber auch „echten Genuss und leisen Luxus“ sucht, ist im Fünfsterne-Superior Hotel Egerner Höfe in Rottach Egern bestens aufgehoben. Youngerland stellt Ihnen in diesem Artikel das oberbayrische Luxushotel mit seinem vielfältigen Gourmet- und Wellness-Angebot vor.

Weiterlesen
nmn-supplement

NMN, Metformin & Resveratrol: Kann dieses Trio das Altern verlangsamen?

Wer sich mit dem Thema Anti-Aging auf Zellebene befasst, hat sicher schon von ihm gehört: Prof. Dr. David Sinclair ist DER führende Wissenschaftler auf dem Gebiet der Erforschung von Alterungsprozessen. Teil seines persönlichen Rezeptes gegen das Altern ist eine 30-prozentige Kalorienreduktion und gelegentliches Fasten, sowie die Einnahme zwei spezieller Supplements und der Off-Label-Use des Diabetes-Medikamentes Metformin. Youngerland erklärt die Hintergründe.

Der Traum von ewiger Jugend fokussierte sich viele Jahrzehnte stark auf unser äußeres Erscheinungsbild: Es galt mit allen Mitteln – ob Liftings oder Cremes – die optischen Anzeichen des Alterungsprozesses möglichst lange herauszuzögern. Mittlerweile sind die zur Verfügung stehenden Mittel tatsächlich so ausgereift, dass man mit 60 noch annähernd wie 40 und mit 50 annähernd wie Mitte Dreißig aussehen kann. Dabei sind es nicht einmal mehr die massiven, chirurgischen Eingriffe wie SMAS-Liftings, die unser äußeres Erscheinungsbild, bzw. unser Gesicht jung halten.

anti-aging-injection
Um uns optisch jung zu halten, stehen uns mittlerweile hochwirksame und ausgereifte Behandlungen zur Verfügung: invasive Methoden, aber auch minimal invasive Treatments können z.T. wahre Wunder bewirken

Außen jung – innen alt?

Vielmehr setzt man heutzutage auf kombinierte, ästhetische Behandlungspläne, die sich verschiedene Anti-Aging-Technologien zunutze machen: Eigenblut in Form von PRP oder der neuen Generation PRF, Radiofrequenz/Microneedling, Laser, Fadenlifting und Liquid Facials können gemeinsam angewendet verblüffende Ergebnisse erzielen. Viele vergessen jedoch vor lauter Aufwand um ihre Haut, den eigentlichen Kern der Sache – das genetische Altern. Es ist für die degenerativen Alterserkrankungen verantwortlich und beeinflusst unser Gedächtnis, unsere Fitness und ganz zuletzt natürlich auch unsere Optik.

anti-aging woman
Nicht nur das Äußere zählt: Um den Alterungsprozess zu verlangsamen sind ganzheitliche Maßnahmen erforderlich

Der Mann hinter der Anti-Age-Spitzenforschung: Dr. David Sinclair

Prof. Dr. Sinclair ist seit 2005 Direktor der Paul-F. Glenn-Laboratorien zur Aufklärung der biologischen Mechanismen des Alterns an der Harvard Medical School in Boston, wo er auch seit 1999 ordentlicher Professor im Fachbereich Genetik ist. Ebenso ist er Professor im Lowy Cancer Center an der australischen University of New South Wales. Sinclair hat herausgefunden, dass dem Körper grundsätzlich drei sehr effektive Mechanismen zur Verfügung stehen, um degenerative Prozesse – sprich das Altern – zu bekämpfen.

david-sinclair
Wer hätte es gedacht: Der Mann ist bereits 51: Prof. Dr. David Sinclair
(Bildquelle: marnionthemove.com)/

Die drei Anti-Age-Superhelden unseres Körpers: Sirtuine, mTor & AMPK

Sirtuine sind auch Sir2-like Proteine, sind eine Familie multifunktionaler Enzyme aus der Gruppe der Histon-Deacetylasen und quasi unsere körpereigenen Schutzschilder gegen Krankheiten, Stress und Alterungsprozesse. Sie sind in der Lage auf Hungergefühle, körperliche Anstrengung und extreme Außentemperaturen zu reagieren, denen wir uns aussetzen. Kurzum: Sie erkennen biologischen (guten) Stress für unseren Körper und starten in der Folge ein ausgeklügeltes Verteidigungsprogramm, von dessen Vorteilen wir künftig sehr gezielt profitieren könnten. Sirtuine starten im Fall von biologischem Stress eine Art Shutdown-Modus für den Notfall. Er schützt unseren Körper vor unkontrollierter Zellteilung (Stichwort: Krebs) und bringt ihn auf gewisse Weise in einen Zustand der „Konservierung„, was sich konkret auf die Langlebigkeit von Organismen auswirkt.

anti-aging-heroes
Der Körper stellt uns im Kampf gegen das Altern drei äußerst potente Anti-Aging-Heroes zur Seite: sie konservieren uns quasi auf Zellebene

Sirtuine reparieren unsere DNA, verlängern Telomere und schützen unsere Zellen

Sinclair hat die Wirkungsweise der Sirtuine zwar an Mäusen erforscht, beim Menschen funktionieren diese jedoch auf genau die selbe Art und Weise. Auch mTor-Proteine, die zweite Superheldengruppe unseres Körpers, wirken konservierend und können Alterungsprozesse verlangsamen. Konkret regulieren sie Zellwachstum und Metabolismus und drosseln in Hungerphasen die Stoffwechselprozesse. Die benötigte Energie bezieht der Körper dann in einem Prozess, der sich Autophagie nennt, aus den vorhandenen Körperreserven. Fasten ist demnach ein möglicher Weg, die Langlebigkeitsgene über mTor zu aktivieren. Sowohl das Intervallfasten als auch komplette Fastentage ohne feste Nahrung kurbeln diese verjüngenden Prozesse an. Sinclair selbst nutzt beides: Er isst meist nur eine Mahlzeit am Tag, achtet darauf stets ein wenig hungrig zu sein und legt auch gelegentlich ganze Fastentage ein.

Intervallfasten: Hält nicht nur schlank, sondern auch jung

intervall-fasten
Viele haben mit Intervall-Fasten ihre Traumfigur erzielt. Jetzt wurde bewiesen, dass es uns auch effektiv jung hält.

Der dritte Superheld AMPK – auch AMP-aktivierte Proteinkinase (AMPK) –ist ein Enzym, das eine wichtige Rolle bei der Regulation von biosynthetischen Vorgängen in menschlichen Zellen (und denen von Säugetieren) spielt. Vereinfacht ausgedrückt schützt AMPK die Zellen vor Energiemangel (bzw. ATPMangel) indem es energieaufwändige Biosynthesen abschaltet. Dies funktioniert über die Phosphorylierung: Sie hemmt mehrere für die Cholesterin– und Fettsäurebiosynthese verantwortlichen Enzyme.

Was genau ist guter, biologischer Stress?

Die drei oben beschriebenen Anti-Aging Superhelden unseres Körpers werden also durch den sogenannten biologischen Stress aktiv und befördern uns in einen gedrosselten Modus, der Alterungsprozesse blockiert. Wie erreichen wir aber diesen sehr speziellen und für unsere Jugendlichkeit förderlichen Stress, der auch „Hormesis“ genannt wird? Sinclair sagt, es sind genau vier wesentliche Faktoren, die die Hormesis auslösen:

1.) Fasten

2.) Wenig Proteine

3.) Sport

4.) Kälte/Hitze

frau-in-sauna
Sauna-Freunde altern langsamer: Wer regelmäßig schwitzt und den Körper extremer Hitze aussetzt, profitiert von der verjüngenden Wirkung auf unseren Körper

Wer also ohnehin gerne sauniert, danach ins Eiswasser springt, gerne mal flott spazieren geht oder sich auf andere Weise körperlich betätigt ist in Kombination mit einer kalorienreduzierten Ernährungsweise und gelegentlichen Fastentagen schon mal auf der sicheren Seite. Bei der Ernährung gilt zudem: Die vielfach in Fitnesskreisen so hochgelobten Proteine sollten nicht im Übermaß genossen werden, ebenso wenig wie die leider oftmals sehr leckeren Kohlenhydrate in Form von Weißmehl, Pasta, Reis & Co. Und Zucker ist natürlich das größte No-Go, denn er schadet nicht nur dem Körper, sondern auch der Haut, die durch seinen Genuss infolge der Glykation ihre Elastizität verliert.

kalte-duschen
Nichts für Warmduscher: Extreme Kälte hält – ebenso wie Hitze – jung und kurbelt die Hormesis an

(Guter) Stress kann auch gesund sein

Soviel also zum gesunden Bio-Stress, der die Anti-Aging-Superhelden unseres Körpers auf den Plan ruft. Profis wie Sinclair unterstützen jedoch die Hormesis noch zusätzlich mit cleveren Nahrungsergänzungen bzw. dem Off-Label-Use eines bestimmten Medikamentes, um den zuvor beschriebenen Effekten noch einen extra Anti-Aging-Boost zu verleihen. Die Rede ist von den drei Geheimwaffen aller Youth-Junkies: Resveratrol, NMN und Metformin.

mäuse-im-laufrad
Sinclairs Versuche an Mäusen belegen: Guter Bio-Stress verlängert die Langlebigkeit und aktiviert Jugend-Gene

Zusammen imitieren diese drei Stoffe die Hormesis und in Kombination mit den zuvor beschriebenen Aktivitäten wie Fasten, etc. sind die Effekte regelrecht sensationell. Mäuse, die man auf Fastendiät setzte und denen man parallel Resveratrol gab, lebten nicht nur signifikant länger, sie steigerten auch ihr Fitness-Level so beeindruckend, dass sie die Laufräder in ihren Käfigen regelmäßig außer Gefecht setzten, weil sie mit so viel Power darin sprinteten, dass diese kaputt gingen. Resveratrol-Produkte gibt es in vielfältigen Ausführungen auf dem Markt der NEM. Am gängigsten sind Varianten, die aus dem japanischen Staudenknöterich oder aber Trauben gewonnen werden. Sinclair nimmt jeden morgen ein Gramm Resveratrol zusammen mit einem Gramm NMN und einem Gramm Metformin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

NMN ist die zweite der oben genannten, drei Geheimwaffen und in Deutschland bislang nur den eingefleischten Anti-Aging-Profis bekannt. Dies dürfte sich jedoch sicherlich bald ändern, haben sich dessen verblüffende Effekte erst einmal bis zum Mainstream herumgesprochen.

NAD+ : Sirtuine brauchen es um aktiviert werden zu können

Nimmt man eine Analogie zu Hilfe, dann ist Resveratrol im Grunde das Gaspedal, um die zuvor genannten Sirtuine zu aktivieren und NMN das dazugehörige Benzin, um die Prozesse zum Laufen zu bringen. Das Geheimnis von NMN ist seine Fähigkeit, unsere körpereigenen NAD+-Level anzuheben. NAD+ ist wiederum von Haus aus in unserem Körper vorhanden, nimmt aber mit dem Alter stark ab. Mit 50 ist unser NAD-Level nur noch halb so hoch wie mit 20. Und genau hier kommt NMN mit seiner genialen Wirkung ins Spiel. Es boostet die NAD+-Level signifikant auf ein jugendliches Niveau zurück, wie Sinclair unter anderem in Versuchen mit Mäusen herausfand. NAD+ kann man bislang nur über Infusionen aufnehmen, die in Deutschland noch weitgehend schwer zu bekommen sind. In fester Form, bzw. sublingual oder oral ist das Molekül nicht vom Körper absorbier, wohl aber sein Vorläufer – NMN. Es wird in loser Pulverform unter der Zunge platziert und auf diese Weise vom Körper bestmöglich aufgenommen. Der Körper kann also über die Einnahme von NMN seine NAD+-Level effektiv erhöhen.

Metformin – Neueste Studien legen krebsvorbeugende Wirkung nahe

Metformin, die dritte Geheimwaffe zur Unterstützung der Hormesis, ist eigentlich ein Diabetes-Medikament aus der Gruppe der Biguanide, das die Glucose-Neubildung in der Leber und die Resorption von Glucose im Darm hemmt. Zudem soll Metformin die Insulinresistenz verringern, was jedoch bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht hundertprozentig nachgewiesen werden konnte. Fest steht jedoch, dass Metformin das zuvor genannte AMPK Enzym und dessen schützenden Einfluss auf unsere Körperzellen aktiviert. Außerdem ergab eine neue Studie aus dem Jahre 2019 ein mit der Einnahme von Metformin in Zusammenhang gebrachtes, reduziertes Krebsrisiko.

metformin-doctor
Um Off-Label an Metformin zu kommen, braucht man einen Arzt, der mit der Thematik bereits vertraut ist

Dr. David Sinclair nimmt täglich 1 Gramm Metformin im Off-Label-Use, also außerhalb des durch die Arzneimittelbehörden zugelassenen Gebrauchs, um den konservierenden Effekt des AMPK noch zu verstärken. Außerdem nimmt er Vitamin D, Vitamin K2 und 83 mg Aspirin. Er meidet Zucker, isst wenig Proteine sowie Kohlenhydrate und verzichtet auf rotes Fleisch. Stattdessen isst er viel bunte Gemüsesorten, treibt Sport (Jogging einmal pro Woche, Workouts am Wochenende, Treppensteigen statt Aufzug, etc.), setzt sich häufig Hitze und Kälte aus (etwa mit Sauna-Gängen und anschließender Abkühlung im Eisbecken) und schläft in einem eher kühlen Schlafzimmer.

laufen
Wer sich regelmäßig bewegt, aktiviert die Jugend-Gene: Geahnt haben wir es immer schon.


Tabus für ihn sind Rauchen und hohe Strahlenbelastungen, wie sie etwa durch Röntgen oder Flughafen-Scanner entstehen. Auch um Essen aus Mikrowellen macht er eher einen Bogen, Speisen aus Plastikschalen, die in der Mikrowelle aufgewärmt wurden sind zudem für Sinclair ein absolutes No-Go.

no-microwave
Wer eine Aversion gegenüber Mikrowellen-Essen hat ist in bester Gesellschaft: Dr. David Sinclair macht – aus gesundheitlichen Gründen – ebenfalls einen großen Bogen darum.

So verhindern Sie den Abzug wichtiger Methylgruppen

Tatsächlich kann NMN also unser NAD+-Level im Körper steigern und damit nicht nur die Herz- und Hirngesundheit erhöhen, sondern auch degenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und Übergewicht vorbeugen. Zu beachten ist allerdings, dass es durch die Einnahme von NMN zu Problemen mit der sogenannten Methylierung kommen kann. Sie bezeichnet den Transfer von Methylgruppen und ist für viele antioxidative Prozesse im Körper äußerst wichtig, zudem werden durch sie erst bestimmte Teile der DNA aktiviert. NMN kann in diese Prozesse eingreifen, da es die Sirtuine aktiviert und den Körper dabei zur Produktion von Nikotinamid (NAM) anregt. Unser Körper kann auf zwei verschiedene Arten mit NAM umgehen: Er kann es entweder wieder in NMN umwandeln, oder ausscheiden.

NMN-struktur

Und genau für letzteres muss er das NAM methylieren, sprich an das Nicotinamid eine Methylgruppe anschließen. Infolge dessen kann man also zusammenfassen: Für die Verarbeitung von NMN werden wertvolle Methylgruppen verbraucht, die der Körper eigentlich für andere, wichtige Prozesse dringend benötigt. Dieses Problem lässt sich jedoch relativ leicht beheben, indem man dem Körper zusätzlich zum NMN den Methylgruppendonator TMG (Trimethylglycin/Betain) zuführt. Die Dosierung die Sinclair empfiehlt lautet pro 1 Gramm NMN (seine tägliche Dosis), jeweils 1 Gramm TMG. Es ist im Vergleich zu NMN relativ preiswert als Nahrungsergänzungsmittel von verschiedenen Herstellern im Internet zu beziehen und hat selbst in höherer Dosis keine Nebenwirkungen.

altern-stoppen

Fazit dieses Artikels: NMN in Kombination mit der Einnahme von TMG, Resveratrol und Metformin kann tatsächlich den Alterunsgprozess verlangsamen. Empfehlenswert sind diese Mittel aber aus unserer Sicht nur, wenn auch die körpereigenen Prozesse der Hormesis angestoßen werden durch die zuvor genannten Maßnahmen, welche die Sirtuine, mTor und AMPK aktivieren.

>>> Fotos: Shutterstock


Amazingy Charity Box 2023: Support für Movement on the Ground

Der angesagte Berliner Online-Store „Amazingy“ ist nicht nur für sein erlesenes Portfolio luxuriöser Green & Organic Beautybrands bekannt. Auch das Engagement im Charity-Bereich kommt bei den Kunden und Fans des Shops sehr gut an. Aktuell sorgt die neue und streng limitierte „Charity Box 2023“ für Begeisterungsstürme in der Community.

Weiterlesen
Floris_Ingrid by Marie Staggat 79

Experten-Interview mit Ingrid & Floris van Onna von Amazingy

 Liebe Ingy, lieber Floris, wohin geht der Trend im Bereich pflegender Anti-Aging Treatments?

Wohlbefinden und positive Schönheit werden den Kosmetikmarkt im Jahr 2024 wirklich prägen, mit integrativer und ganzheitlicher Pflege. Freiheit in vielen Formen wird es den Nutzern ermöglichen, sich selbst auszudrücken und sich auf Traditionen und moderne Wissenschaft zu verlassen, um ihre Haut zu pflegen und sich schöner als je zuvor zu fühlen.

Weiterlesen
Uncorrupted_beauty

Uncorrupted Beauty: High-End Luxuskosmetik für´s kleine Budget

Ein neues Beauty-Label für High-End Skincare (+Haircare & MakeUp) macht derzeit Furore: Dank eines exklusiven Clubmodells öffnet sich für Liebhaber luxuriöser Kosmetik nun eine Tür zu Produkten, die für viele bisher außerhalb des erreichbaren Budgets lagen. Youngerland stellt Ihnen in diesem Artikel die neue It-Brand vor.

Die Idee ist ebenso simpel wie genial – und in dieser Form auf dem deutschen Beauty-Markt wohl bisher völlig neu. Das Team von Uncorrupted Beauty verfügt, so erfährt man auf der Website, dank langjähriger Erfahrung und Expertise über ein weitreichendes Netzwerk zu neun der besten Kosmetik-Labore und Produzenten in Deutschland, der Schweiz und Italien. Hier werden die Uncorrupted Beauty Produkte in hoher Qualität nachhaltig und mit edlem Packaging produziert.

Produktion bei den besten der Branche: Das Netzwerk macht´s möglich

Das innovative Club-Modell bietet seinen Mitgliedern alsdann das gesamte Sortiment zu extrem erschwinglichen Preisen bei einer monatlichen (ebenfalls moderaten) Gebühr an. Möglich ist das, weil man bei Uncorrupted Beauty bewusst auf die branchenüblichen Aufschläge und Zwischenhändler verzichtet. Diese können gerade im Beauty-Sektor schnell beim Faktor 8-15 liegen. „Marketing-Blabla, überteuerte Preise, leere Versprechen“ – all das, so kann man auf der Website von Uncorrupted Beauty lesen, wird gezielt weggelassen. Eine erfrischende Herangehensweise, die schon bald hohe Wellen schlagen dürfte. Dies nicht zuletzt auch dank des hochkarätigen Gründerteams hinter der Marke.

Charles_von_Abercron_Zitat

Keine Zwischenhändler, knappe Margen – so geht Luxus-Beauty für den kleinen Geldbeutel

Da wäre zum Einen Charles von Abercron, der bereits 2011 mit der Gründung von Glossybox für Furore sorgte. Mittlerweile genießt er den Ruf, einer der erfolgreichsten Start-Up Gründer im deutschen Beauty Business zu sein. Ebenfalls im Team ist Marilu Pötter als Expertin für das Product Development. Zu ihren bisherigen Referenzen zählen große Namen wie etwa Asam, Clinique und Bulgari. Desweiteren mit an Bord ist der frühere Babor CEO und Beauty Accelerator Michael Schummert und Felix Lobkowicz, der als COO von Eve Matratzen bereits Erfahrungen im Direktvertrieb an Kunden gesammelt hat und der seit 2012 erfolgreiche E-Commerce Unternehmen skaliert.

corrupted_Gruenderteam

Nachweisbare Wirkung statt Marketing Chi-Chi – Credibility rules

Die Marken-Politik in Bezug auf Transparenz und Inhaltsstoffe dürfte künftig eine harte Herausforderung für Wettbewerber sein. Die Labore, in denen die Produkte entwickelt werden, formulieren mit den selben High-End Ingredienzen, wie auch die „teuren Luxus-Labels“. Trotzdem geht es bei Uncorrupted Beauty nicht um kurzlebige Hypes oder Trends, sondern um Formeln, die solide performen und die Community mit ihrer Wirkung überzeugen. Dazu gehört auch, dass die verwendeten Inhaltsstoffe zu jedem Zeitpunkt transparent gemacht werden, dass nicht an Tieren getestet wird und dass jeder einzelne Wirkstoff vor seiner Verwendung auf seine Daseinsberechtigung in der Formulierung geprüft wird.

uncorrupted_produkte_1

Community first – Es geht um zufriedene Kund:innen

Sounds to good to be true? Wo ist der Haken? Den scheint es im Fall von Uncorrupted Beauty tatsächlich nicht zu geben, denn der Schlüssel ist einfach eine gewisse „Groundedness“. Um es mit Charles von Abercrons Worten in einem Interview mit dem Online-Portal „Deutsche Startups.de“ zu sagen: „Wir sind ein bisschen weniger gierig – denn Geld verdienen wir auch nur dann, wenn die Kund:innen lange bleiben und regelmäßig kaufen. Bekanntlich tun sie genau das nur dann, wenn wir unseren Job sehr gut machen.“  Glaubhaft wird dieses Statement umso mehr, wenn man weiß, dass Uncorrupted Beauty seine Produkte lediglich zum zweieinhalbfachen der Produktionskosten verkauft. Soviel also zum Background, der per se schon einmal neugierig macht.

Das Auge isst mit: Design trifft auf Performance

Wie sieht es nun mit den Produkten aus? Angeboten werden Skincare, Haircare und Make-Up. Alles in äußerst edlem Design und Packaging. Man hat also keineswegs den Eindruck von günstiger Drogerie-Ware, sondern auch ein haptisches und visuelles Erlebnis der Luxusklasse, was wohl auch durchaus so gewollt ist. Frei nach dem Motto: „Innen hui und außen auch!“

Vier Linien für jedes Hautbedürfnis

Die Skincare gliedert sich in vier Linien die da wären:

 1. Hydra Heaven -Produkte mit ausgiebiger Feuchtigkeitszufuhr
2. Spot Hunter – Produkte speziell bei Unreinheiten
3. Youth Rebel – Anti Aging Wirkstoff Bomben
4. Big Booster – exklusive Wirkstoff-Booster, Seren
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inzwischen auch ein Thema auf YouTube: Uncorrupted Beauty in Influencer-Testberichten

„Big Booster“ – Auch hier ist der Name Programm

uncorrupted_produkte_2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Influencer überschlagen sich des Lobes: Uncorrupted Beauty goes viral

Skincare, Haircare & Make-Up: Das Rundum-Beauty Portfolio von Uncorrupted Beauty

Gibt es bei Uncorrupted Beauty nur Skincare? Nein, die neue Luxus-Brand bietet auch hochwertige Haircare ohne Sulfate, PEGs, Silikone, Mineralöle oder Mikroplastik an. Und unter der Make-up-Kategorie findet man ausgewählte Clean Beauty Mascara, Lipliner und Concealer.

Ein exklusiver Club – zwei Preismodelle

Wer in den Genuss der besonders vergünstigten Preise kommen will, kann sich zwischen zwei Mitgliedschaftsarten entscheiden. Die Monats-Mitgliedschaft kostet im ersten Monat 1,- Euro und danach 10,- Euro pro Monat. Die Jahres-Mitgliedschaft kostet 49,- Euro jährlich (bei einmaliger Zahlung). Die Vorteile: Beide Memberships sind jederzeit kündbar und bieten 85% Ersparnis gegenüber den Preisen für Nicht-Mitglieder. Außerdem kommen Member mit Jahres-Mitgliedschaft in den Genuss eines priorisierten Zugangs zu Limited Editions. Ein Modell also, dass durchaus eine Überlegung wert sein dürfte.

Editors_Fazit
Mit dem cleveren Konzept vergünstigter Preise via Membership, dürfte Uncorrupted Beauty viel frischen Wind in die hiesige Kosmetik-Branche bringen. Performance, Look & Feel überzeugen nicht nur Influencer und Branchen-Experten. Nicht auszuschließen, dass das Modell so erfolgreich wird, dass andere Marken nachziehen. Der Community dürften die günstigen Preise – gerade in aktuellen Zeiten – mehr als gefallen. Es geht also auch anders, eben „uncorrupted“!
Wo bekomme ich?
Sämtliche Produkte der Skincare, Haircare und des Make-Up-Sortiments können über die Website von Uncorrupted Beauty bezogen werden.

>>Fotos: Uncorrupted Beauty

>>Quellen: PR, https://www.deutsche-startups.de/2023/02/21/uncorrupted-beauty-club/

Curaprox_Titel

Curaprox: Hydrosonic Pro hebt Zahnpflege auf´s nächste Level

Dass die Schweiz mehr zu bieten hat als hochqualitative Taschenmesser, Uhren und die köstlichste Schokolade der Welt beweist Curaprox einmal mehr mit seinem „Rolls Royce“ unter den Schallzahnbürsten: Die Hydrosonic Pro beeindruckte die Youngerland Redaktion mit leistungsstarker Performance, stimmigem Design und einigen Features, die es in sich haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Circadia_hydrafacial

Hydrafacial mit Circadia Chrono Peptide Booster: Anti-Aging Treatment der Superlative

Dass Hydrafacials der Haut einen besonderen Glow verleihen können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Immer mehr Kosmetik-Institute bieten mittlerweile ihren KundInnen das begehrte Treatment an. Auch Youngerland berichtete bereits über das Treatment der Stars und wie es genau abläuft.

Weiterlesen